DIY,  Schrebergarten

Plötzlich Laubenpieper | Schrebergarten Teil 1

Spontan einen Schrebergarten übernommen


Jetzt sind wir Laubenpieper! Als ich am Freitag den 29.06 in einem Schrebergarten eines Freundes Johannisbeeren und Jostabeeren pflücken ging, empfand ich den Garten als ungemein beruhigend. Die Menge an Bienen und Schmetterlingen die sich um den Lavendel und die Sträucher tummelten, habe ich noch nie in meinem Leben gesehen! Der Platz den man für den Anbau von Obst und Gemüse zur Verfügung hat, machte mich auch direkt neidisch. Meine Versuche auf dem Balkon den Gemüseanbau zu betreiben beliefen sich bisher lediglich auf ein Minimum. Wenn dazu die Nachbarn von oben den frischen Gemüseanbau noch mit ihrer Zigarettenasche berieseln, war der Schrebergarten paradiesisch ruhig. Auf dem Rückweg von meinem entspannenden Pflückerlebnis fiel mir an einem Garten am Eingang das „zu Verkaufen“ Schild auf.

Am nächsten Tag habe ich Stephan mit zu dem Schrebergarten genommen um diesen genauer zu erkunden. Durch Zufall stellte sich heraus, dass ein weiterer Garten in einer versteckten 3. Reihe auch zum Verkauf steht. Er gehörte tatsächlich einem Ehepaar, mit dessen Sohn ich schon in der Krabbelgruppe war. Wir waren direkt verliebt in das kleine grüne Paradies. Ich konnte den ganzen Tag an nichts anderes mehr denken. Es folgte der Sonntag und wir haben mit den Besitzern einen Termin für mittags ausgemacht. Wir wollten die Laube auch von innen begutachten. Nachdem wir eine Stunde dort verbracht haben und uns auf zu einem Spaziergang um den Phoenixsee gemacht haben, stand unsere Entscheidung fest. Innerhalb von 2 Tagen sind wir zu Laubenpiepern geworden! Ein neues Abenteuer beginnt.

DIY Garten Upgrade


Da der Garten eine Weile um sich selbst gekümmert hat gab es viel zu tun. Auch die Laube, der Geräteschuppen und die Toilette muss generalüberholt werden. Das wird ein DIY Projekt, welches sich noch eine Weile hinziehen wird. Seitdem wir den Garten übernommen haben galt es zusätzlich das schon angebaute Obst und Gemüse vor Schnecken zu schützen. Diese schienen dieses Jahr besonders aktiv zu sein. Schnecken sammeln und Schneckenzäune aufbauen gehörte mit zu den priorisierten Aufgaben.

Um den ersten Eindruck ein wenig zu erhellen habe ich die Pergola weiß und die Frontseite der Laube dunkel gestrichen. Die Tür wurde zusätzlich weiß gestrichen, auch wenn dies in mehreren Schichten aufgetragen werden musste. Beim Manufactum Sonderpostenverkauf haben wir einen großartigen Gartentisch aus Metall ergattert, der von 485€ auf 50€ reduziert war. Passende Stühle die es für 50€ statt 149€ gab konnten wir direkt mitkaufen. Alte Küchenstühle die wir bei einer Wohnungsauflösung geschenkt bekommen haben geben einen cleanen Look am Tisch. Eine Garten Lounge Garnitur mit 2 Lounge Stühlen und Bank komplettiert meinen gewünschten Stil für den Anfang. Für die Wand draußen habe ich mich noch für ein Letterboard (amazon affiliate) und einen Feigenbaum entschieden. Weiße Kieselsteine von Hellweg sind zwischen Wand und Terrassenplatten ausgelegt und sorgen noch für einen edlen Kontrast.

Die weiteren Außenwände müssen nun auch noch gestrichen werden. Um in der Laube bald auch übernachten zu können, müssen wir bald mit dem Innenraum starten. Die Toilette und der Geräteschuppen sollen auch noch neu gestaltet werden. Der Garten ist natürlich zwischendurch immer noch Priorität und wird ein wunderschönes Projekt werden. Über die nächsten DIY Arbeiten werde ich hier weiterhin berichten. 

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du den Cookie-Einstellungen auf dieser Website zustimmst, wird "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du bei dieser Website auf "Akzeptieren" klickst oder ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest, erklärst du dich damit weiterhin einverstanden. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen